Wachsender italienischer Jasmin: Tipps zur Pflege italienischer Jasminsträucher


Von: Teo Spengler

Italienische Jasminsträucher (Jasminum demütig) Bitte Gärtner in den USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 mit ihren glänzend grünen Blättern, duftenden butterblumengelben Blüten und glänzenden schwarzen Beeren. Sie werden auch italienische gelbe Jasminsträucher genannt. Italienischer gelber Jasmin ist eine pflegeleichte Pflanze, die nur wenig menschliches Eingreifen erfordert. Lesen Sie weiter, um Informationen zur Pflege und zum Beschneiden von italienischem Jasmin zu erhalten.

Italienische Jasminsträucher

Italienische Jasminsträucher kommen aus Westchina. Sie wurden zu Zierzwecken in dieses Land importiert. Viele Gärtner züchten diesen Strauch für die hübsche italienische Jasminblüte, die im Sommer Bienen und Kolibris anzieht. Diese gelben Blüten entwickeln sich im Herbst zu schwarzen Beeren.

Die Blüten erscheinen im Mai und Juni in Wellen. Die italienische Jasminblüte kehrt im Sommer in kleineren Mengen zurück und bildet einen schönen Kontrast zu den leuchtend grünen Blättern, die in milden Klimazonen den ganzen Winter über im Busch bleiben.

Diese italienischen gelben Jasminsträucher wachsen ziemlich schnell, besonders wenn sie im Sommer regelmäßig bewässert werden. Sie erreichen in fünf bis 10 Jahren ihre volle Höhe von 3,6 bis 4,5 m. Die Sorte „Revolutum“ ist eine beliebte, schnell wachsende Wahl für Blumenränder und Beete.

Wachsender italienischer Jasmin

Der Anbau von italienischem Jasmin beginnt mit dem Pflanzen der Sträucher an einem guten Standort. Der ideale Anbauort für italienische Jasminsträucher ist ein warmes, geschütztes Gebiet, in dem die Pflanzen die volle Sonne bekommen und gut durchlässigen Boden genießen. Wenn Sie Ihren Pflanzen diese Bedingungen geben können, ist der italienische Jasminblütenduft süß und stark.

Wenn das Ideal jedoch nicht möglich ist, können Sie auch versuchen, italienischen Jasmin in Gebieten mit nur teilweiser Sonne anzubauen. Sie vertragen auch kühlere Standorte, solange sie in Böden gepflanzt werden, die gut abfließen.

Wenn Sie anfangen, italienischen Jasmin anzubauen, werden Sie feststellen, dass es sich um eine feurige Pflanze handelt. Obwohl es wie eine Rebe auf eine Höhe von 3,6 bis 4,5 m (12 bis 15 Fuß) klettert, sollten Sie es am besten wie eine Kletterrose behandeln und seine Zweige während der Entwicklung an ein Gitter binden.

Andererseits werden Sie nicht viel Energie für die Pflege der Sträucher aufwenden. Italienische Jasminsträucher sind im Allgemeinen frei von Krankheiten und benötigen weder Pestizide noch Sprühnebel für eine gesunde Gesundheit. Möglicherweise müssen Sie mit dem Beschneiden von italienischen Jasminen beginnen, wenn diese über ihre zugewiesene Fläche hinaus wachsen.

Diese anspruchslosen Sträucher wachsen gut in fast jeder Art von Boden, egal ob sauer, alkalisch oder neutral. Sie können glücklich in Ton, Sand, Kreide oder Lehm wachsen, solange der Boden gut abfließt, was die Landschaft außergewöhnlich bereichert.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Outdoor Jasmine Plant Guide

Zum Thema passende Artikel

Jasmin (Jasminum spp.) Ergänzt Gärten optisch. Jasminblüten wachsen in Büscheln und ziehen Bienen und andere Bestäuber vom Frühling bis in den Herbst hinein an. Diese Pflanzen sind in den Pflanzenhärtezonen 6 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums je nach Art winterhart. Wählen Sie aus vielen Jasminarten für Ihren Garten, von denen eine gut zu Ihrem Raum und Stil passen sollte.


Jasminum demütig "Revolutum"

Pflanze blüht nicht im Januar

Pflanze blüht nicht im Februar

Pflanze blüht nicht im März

Pflanze blüht nicht im April

Die Pflanze blüht im Juni

Die Pflanze blüht im Juli

Die Pflanze blüht im August

Die Pflanze blüht im September

Pflanze blüht nicht im Oktober

Pflanze blüht nicht im November

Pflanze blüht nicht im Dezember

  • Botanischer Name:Jasminumdemütig "Revolutum"
  • Gemeinsamen Namen: Italienischer Jasmin
  • Familie: Oleaceae
  • Pflanzentyp: Strauch, immergrün

Jasminum humile „Revolutum“ ist ein halb immergrüner Strauch, der vom späten Frühling bis zum frühen Herbst hellgelbe, duftende Blütenbüschel bildet. Es kann auf einer Vielzahl von Böden angebaut werden, muss aber gut entwässert sein. Es kann als runder, freistehender Strauch in der Grenze gezüchtet werden oder eine Stütze gegen eine Wand oder einen Zaun bilden, um Deckung zu bieten.

Für beste Ergebnisse züchten Sie Jasminum humile „Revolutum“ an einem warmen, geschützten Ort in voller Sonne oder im Halbschatten in gut durchlässigen Böden. Es kann direkt nach der Blüte zurückgeschnitten werden, falls Sie seine Größe reduzieren müssen. Jasminum humile "Revolutum" wurde mit dem renommierten RHS Award of Garden Merit ausgezeichnet.


Arten von falschen Jasminblüten

Falsche Jasmine sind nicht mit der Familie der Oleaceae verwandt, aber die aromatischen weißen Blüten mit grünem Laub ähneln dem echten Jasmin. Sie haben nicht das gleiche Wachstumsmuster und den gleichen Wartungsbedarf. Echte Jasmine haben ovale, glänzende Blätter mit röhrenförmigen, wachsweißen Blüten.

14. Kap Jasmin

Botanischer Name: Gardenia jasminoides

Größe: 3-6 Fuß

Der schöne Kapjasmin, auch als Gardenia bekannt, hat lanzenförmige Blüten. Es hat einen erstaunlichen Duft. Die weißen Blüten ergänzen das glänzend smaragdgrüne Laub der Pflanze. Sie können es sowohl in Gärten als auch in Innenräumen anbauen.

15. Nachtblühender Jasmin

Botanischer Name: Cestrum nocturnum

Größe: 9-12 Fuß

Die röhrenförmigen, weiß-gelben Blüten dieser Pflanze öffnen sich nachts und verströmen einen berauschenden Duft in die Atmosphäre. Es ist möglicherweise die am stärksten duftende Pflanze der Welt, da ihr Duft bis zu 200-300 Fuß erreichen kann!

16. Star Jasmine

Botanischer Name: Trachelospermum asiaticum

Größe: 18-25 Fuß

Sternjasmin ist in China, Indien und Japan endemisch. Es produziert dunkelgrüne ovale Blätter und duftende, sternförmige weiße Blüten an dünnen Stielen.

17. Tag blühender Jasmin

Botanischer Name: Cestrum diurnum

Größe: 6-9 Fuß

Diese stark duftende Sorte, die auch als König des Tages bekannt ist, wird in Indien häufig angebaut. Es produziert eine Ansammlung von röhrenförmigen weißen Blüten, die für ihren starken Duft bekannt sind. Es produziert auch dunkelviolette Beeren, nachdem die Blüten verblasst sind, die bei der Herstellung von Tinte verwendet werden.


Wächst Jasmin in Italien?

Alle Jasmine bevorzugen volle Sonne gegenüber Halbschatten. Die ideale Pflanzposition sollte warm, sonnig und geschützt sein. Sie wachsen gut in normalem, gut durchlässigem Gartenboden mit mäßiger Bodenfruchtbarkeit und Feuchtigkeit. Containerpflanzen sind Beste im Herbst gepflanzt.

Was ist die Blume für Italien? Nationale Blume Italiens Die Blumenembleme des Landes wurden in drei Kategorien unterteilt: Die traditionelle symbolische Blume für Italien ist Rose while, White Poppy oder White Lilie dient als religiöse symbolische Blume und je nach Beliebtheit gilt Violett als Blumensymbol im Land.

Welche Pflanzen wachsen in Italien?

Aber die stark vorherrschenden Pflanzen sind die Kulturpflanzen - Weizen, Mais, Kartoffeln, Reis und Zuckerrüben. In der Apennin-Zone entlang der gesamten Halbinsel ist die Steineiche ein typischer Baum, während das Gebiet näher am Meer von Oliven-, Oleander-, Johannisbrot-, Mastix- und Aleppo-Kiefern geprägt ist.

Welches ist der wohlriechendste Jasmin?

Gemeiner Jasmin (Jasminum officinale), manchmal genannt Dichter Jasminist eine der wohlriechendsten Arten von Jasmin. Das intensiv duftende Blumen blühen den ganzen Sommer und bis in den Herbst hinein.


Wie man Jasmin wächst und pflegt

Du sitzt draußen, nimmst die wärmende Sonne auf und plötzlich trifft dich das Parfüm. Jemand auf der Straße hat Jasmin gepflanzt und sein Parfüm ist in Ihren Garten geweht, um Sie daran zu erinnern, dass Sie einen eigenen pflanzen müssen. Lassen Sie es über ein Gitter klettern oder über einen Zaun kaskadieren. Rollen Sie es über einen Torbogen oder drapieren Sie es über den Balkon. Auf diese Weise erhalten Sie einen direkteren Eindruck von seinem intensiven Duft und werden die hübschen Frühlingsblumen aus nächster Nähe zu schätzen wissen.

Chinesischer Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides)

Arten von Jasmin

Arabischer Jasmin (Jasminum sambac)

Dies ist einer der am süßesten riechenden Jasmine und hat wachsartige, wellige, glänzende Blätter, die die reinweißen, windradförmigen Blüten zur Geltung bringen. Es ist kein energetischer Wein wie die meisten anderen Jasmine und kann leicht zu einem hübschen Strauch geschnitten werden. Aus Indien kommend, bevorzugt es ein warmes Klima. Größe 1,5H x 2,5mW.

Carolina Jessamin (Gelsemium sempervirens)

Kleine Büschel gelber, duftender trompetenartiger Blüten erscheinen im Frühling und dauern Monate, manchmal auch im Herbst. Das Laub ist lang, elliptisch, glänzend grün, oft mit einem Bronzestich. Wachsen Sie entlang eines Zauns oder über einem Steingarten. Größe 6mH x 6mW.

Chinesischer Sternjasmin (Trachelospermum jasminoides)

Nichts hält diesen Kletterer zurück. Es krabbelt sogar über harte Oberflächen und macht so eine großartige Bodenbedeckung. Die weißen, spitzenartigen, hochparfümierten Blüten treten von Mitte Frühling bis Hochsommer vor dem Hintergrund glänzender, sattgrüner Blätter in Hülle und Fülle hervor. Größe 9mH x 5-8mW.

Japanischer oder Primeljasmin (Jasminum mesnyi)

Zitronengelbe Blüten erscheinen im späten Winter und Frühling, enthalten jedoch kein Parfüm, weshalb sie in den letzten Jahrzehnten in australischen Gärten möglicherweise in Ungnade gefallen sind. Sie können es in einen Strauch schneiden oder klettern lassen. Größe 3mH x 2mW.

Einheimischer Jasmin (Pandorea sp)

Es gibt viele Arten dieses kräftigen immergrünen Kletterers. Die röhrenförmigen oder trichterförmigen, leicht parfümierten Blüten sind in rosa, cremeweiß, hellweiß mit kastanienbraunen oder burgunderfarbenen Kehlen erhältlich, sogar in kleinen gelb-orangefarbenen. Größe 5mH x 3mW.

Gemeiner Jasmin (Jasminum officinal)

Halb immergrün oder laubabwerfend, ist dies sowohl kräftig als auch anmutig und bildet vom späten Frühling bis zum Sommer Trauben von 3-5 winzigen weißen Blüten an stark gewundenen Stielen. Gedeiht in Küstengärten und kann als Bodendecker verwendet werden. Größe 4,5H x 9mW.

Gestaltungsideen

Trainieren Sie Jasmin über Ihrer Pergola für ein Frühlingsgefühl und genießen Sie die Blattdecke während des restlichen Jahres.

2. Gitter

Die meisten Jasmine sind üppige Reben und benötigen daher Unterstützung, z. B. ein Gitter, Draht, Lattenzaun oder einen Bogen.

3. Bunt

Pflanzen Sie Trachelospermum jasminoides 'Tricolor' für herrliche rosa, cremefarbene und grüne Farben.

4. Windows

Pflanzen Sie Jasmin in der Nähe von Fenstern, damit der Duft tagsüber in Ihre Zimmer gelangt.

Pflege für Jasmin

Sie geben so viel und verlangen doch so wenig Gegenleistung. Jasmin ist eine der pflegeleichtesten Pflanzen, die Sie in Ihrem Garten haben können.

Frosthart und trockenheitstolerant, wenn etabliert.

Im Frühjahr und Herbst düngen und bei trockenem Boden gießen.

Nach Beendigung der Blüte mit sauberen Gartenschere ziemlich stark zurückschneiden. Die Pflanze wird dann in der Lage sein, ihre gesamte Energie in die Erzeugung von Schnüren und Laub zu stecken. Schneiden Sie weiter durch Sommer und Herbst, um die Form beizubehalten, die Sie bevorzugen.

Topf Jasmin

Der kräftige rosa Jasmin (Jasminum polyanthum) kann zu einem Unkraut für die Umwelt werden. Genießen Sie also seinen süßen Duft, während Sie ihn in einem Topf aufbewahren. Verwenden Sie eine hochwertige Blumenerde und bewahren Sie die Pflanze dort auf, wo sie mindestens vier Stunden am Tag Sonne hat. Alle zwei Jahre kurz vor dem Frühling umtopfen.


Jasminum Humile Revolutum

Dieses Bild zeigt Pflanze 1 m hoch.

Höhe ohne Topf: 1 m

Jasminum Humile Revolutum oder Italienischer Jasmin Revolutum
Der italienische Jasmin Revolutum, eine immergrüne Jasminsorte von Jasminum Humile, wird wegen seiner leuchtend gelben, duftenden Blüten geschätzt. Ob auf einem Spalier trainiert oder als Strauch gezüchtet, dieser mittelgroße, gelb blühende Jasmin wird Ihren Garten im Sommer mit einem Farbtupfer aufhellen und Ihren Garten mit einem milden, aromatischen Duft füllen.
Im späten Frühling bis zum Sommer ist Jasminum Humile Revolutum mit leuchtend gelben, üppig parfümierten Blütenbüscheln bedeckt. Die sternförmigen Blüten sind größer als die Blüten anderer Jasmin-Sorten und bleiben wochenlang auf dem Strauch und ziehen Bienen und Schmetterlinge an. Die dunkelgrünen, gefiederten Blätter, die aus bis zu 7 Blättchen bestehen, dienen als kontrastierende Kulisse für die leuchtenden Blüten und bieten Interesse, wenn die Blüten fallen.
Der italienische Jasmin Revolutum ist leicht zu züchten und zu pflegen und bevorzugt warme, sonnige Standorte, die ideal vor den harten Elementen geschützt sind, obwohl er auch im Halbschatten und an exponierten Orten gut abschneidet. Diese Sorte von Jasminum Humile ist in Bezug auf den Boden sehr anpassungsfähig und gedeiht in jedem Boden, solange sie fruchtbar und gut durchlässig ist.
Dieser immergrüne Jasmin ist in Großbritannien und Irland völlig winterhart und hält Temperaturen von bis zu -15 Grad stand. Wenn Jasminum Humile Revolutum jedoch an einem exponierten Ort oder in einem gesprenkelten Schatten gepflanzt wird, verliert es in den Wintermonaten sein Laub. Dieser Jasmin gilt als relativ robust und im Allgemeinen frei von Schädlingen und Krankheiten. Es ist nicht verwunderlich, dass diese spektakuläre Sorte von der Royal Horticultural Society mit dem Garden Merit Award ausgezeichnet wurde.
Wenn es um das Beschneiden geht, ist es nicht allzu schwierig, den italienischen Jasmin Revolutum in perfekter Form zu halten. Im Gegensatz zu einigen duftenden Kletterpflanzen gilt diese Sorte nicht als invasiv, und durch leichtes Beschneiden und Trimmen bleibt sie sauber und elegant. Entfernen Sie einfach unerwünschte oder verwickelte Triebe, um eine Überlastung zu vermeiden, und entfernen Sie routinemäßig tote oder beschädigte Triebe, um neues Wachstum zu fördern. Diese kräftige und schnell wachsende Jasmin-Sorte wird etwa 1,5 bis 2,5 Meter hoch und breit.
Jasminum Humile Revolutum wurde sowohl für den opulenten, aromatischen Duft als auch für die Fülle schillernder gelber Blüten angebaut und kann als blühender Strauch gegen eine Vielzahl von Strukturen trainiert oder freistehend gelassen werden. Um den unverwechselbaren Duft zu genießen, pflanzen Sie diese Sorte in einen Behälter in der Nähe einer Terrasse oder von Gehwegen oder lassen Sie sie ein Gitter, Wände oder eine Laube wachsen.


Pflanzen Sie Jasmin in vollem bis teilweisem Sonnenlicht in gut durchlässigen Böden mit durchschnittlicher Fruchtbarkeit. Halten Sie es gleichmäßig feucht. Es wächst gut als Kübelpflanze im Freien oder an gut beleuchteten Innenräumen. Einige Sorten vertragen wenig Licht, blühen jedoch bei schlechten Lichtverhältnissen weniger.

Nehmen Sie im Sommer 6-Zoll-Stecklinge von den Astspitzen einer kräftigen Jasminpflanze. Entfernen Sie die Blätter von den unteren 4 Zoll der Stecklinge und tauchen Sie sie in Wurzelhormon. Stechen Sie die Stecklinge in feuchten Sand oder Vermiculit im Abstand von 2 bis 4 Zoll und bedecken Sie sie mit Plastik. Bewahren Sie die Stecklinge an einem warmen, hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung auf. Überprüfen Sie nach 4 bis 5 Wochen die Wurzelentwicklung. Wenn sich Wurzeln entwickelt haben, transplantieren Sie Wurzelstecklinge in einzelne 4-Zoll-Behälter mit Blumenerde.


Schau das Video: Growing Winter Jasmine Jasminum polyanthum


Vorherige Artikel

Ökologieregeln für Sommerhäuser. Teil 1

Nächster Artikel

Was tun mit geschnittenem Gras? Tipps zum Recycling von Grasschnitt