Netter Sommermann - Clarkia


Eine schöne Pflanze für Blumenbeete, Rabatok und für die Landschaftsgestaltung von Balkonen

Blumen im Garten sind anders. Unter ihnen bezieht sich Clarkia auf Blumen, die man süß, hübsch und diskret nennen könnte.

Die Niedlichkeit seiner Blüten zeigt sich bei genauer Betrachtung. Stellen Sie sich einen Buschbündel aus aufrechten, dünnen, kräftigen Stielen vor, die je nach Sorte eine Höhe von 30 bis 90 cm haben. Die Blätter sind unprätentiös, länglich-oval. Aber in den Achseln dieser kleinen Blätter gibt es schöne Blüten - weiß oder rosa, purpurrot, rot oder lila sowie Lachs, lila. Clarkia ist eine duftende Pflanze, es ist eine gute Honigpflanze.


Die Blüten sind klein - bis zu 3-4 cm Durchmesser. Sie können einfach oder doppelt sein, ähnlich wie kleine Rosen, und daher charmant. Dafür lieben viele Züchter Clarkia. Sie ist bescheiden gut in Gruppenpflanzungen, in Blumenbeeten, in Einjährigenbeeten. Es wird auch auf maurischen Rasen gesät. Sieht gut aus auf dem Balkon. Es eignet sich auch zum Schneiden von Blumensträußen. Es kostet eine lange Zeit im Schnitt.

Clarkia ist eine jährliche Pflanze der Familie Weidenröschen, zu dem der bekannte Ivan-Tee gehört. Heimat - Nordamerika, gefunden in Chile. Die Pflanze fühlt sich in unserem Klima gut an. Blüht von Juli bis September reichlich.

Arten von Clarkia

Es sind etwa 30 Arten von Clarkia bekannt. In der Blumenzucht werden zwei Arten verwendet - anmutig und hübsch.

Clarkia anmutig, Sie ist - Clarkia Ringelblume (Clarkia unduiculata, Clarkia elegans) - Eine schlanke, elegante Pflanze bildet einen bis zu 90 cm hohen, verzweigten Busch mit pyramidenförmiger Form. Die Blätter sind dunkelgrün gefärbt. Clarkia ist hübsch (Clarkia pulcbella) bildet einen verzweigten ovalen Busch von 40-50 cm Höhe.

Die Blüten sind klein, einfach, ihre Farbe ist oft lila. Die Blütenblätter sind größer als die der anmutigen Clarkia, und ihre Formen sind vielfältiger, z. B. gezahnt, gewimpert usw. Die Blätter sind graugrün. Pflanzen dieser Art blühen 10-12 Tage früher als anmutige Clarkia.

Zum Verkauf stehen hauptsächlich anmutige Clarkia-Sorten. Unter ihnen sind die folgenden gut. Dorothy - pinke Blumen; Sharlakhovaya - scharlachrote gefüllte Blüten; Rosa - Blüten sind blassrosa; Albatros - gefüllte weiße Blüten; Lachs Perfektion - gefüllte Blüten, rosa; Purpurköning - dicht gefüllte Blüten von purpurroter Farbe; Gloriosa - Blüten sind sehr groß, doppelt, scharlachrot; Feuergarbe - Blüten sind doppelt, orange-scharlachrot.

Eine der besten Sorten - Diamant - Blüten sind sehr groß, dicht gepaart, hellrosa, Blütenstände lang, breit.

Bemerkenswert sind auch Sorten der heimischen Selektion mit gefüllten Blüten: Freude - mit lachsrosa Blüten und Hawskoe Sun. - hat rosa-purpurrote Blüten. Vielfalt Fantasie 69-75 cm hoch, hat es helle gefüllte Blüten. In Serie Russische Größe Es werden ungewöhnliche Clarkia präsentiert: Pflanzen bis zu 90 cm Höhe mit großen (5-6 cm) gefüllten Blüten in verschiedenen Rosatönen. Diese Clarkia braucht besonders eine gute Ernährung, die Pflanzen müssen in einem Abstand von 40-50 cm voneinander wachsen. Sie blüht zwei Wochen später als der Rest der anmutigen Clarkia-Sorten, setzt sich aber bis zum Herbst fort.

Was Clarkia liebt

Boden - leicht sauer, wenig nahrhaft, aber nicht mager. Auf sehr fruchtbaren Böden wachsen die Büsche zum Nachteil der Blüte grün, Pflanzen sind anfälliger für Krankheiten. Pflanzen stehen frischem organischem Dünger sehr negativ gegenüber.

Erleuchtung. Clarkia benötigt Licht. Überträgt nur leichte Schattierungen. Es sollte an den hellsten Stellen gepflanzt werden, aber es muss darauf geachtet werden, dass die Wurzeln in der Sonne nicht überhitzen.

Feuchtigkeit. Pflanzen vertragen keine trockenen Böden. In diesem Fall müssen sie bewässert werden. Aber sie mögen auch keine überschüssige Feuchtigkeit, besonders bei heißem Wetter: Ihre Wurzeln erkranken an Pilzkrankheiten und die Pflanzen sterben ab.

Temperatur. Clarkia ist eine kältebeständige Pflanze. Erwachsene Büsche können Frösten bis zu -3oС Grad standhalten. Bei heißem Wetter verblassen die Büsche schnell. Daher fällt Clarkia in einem heißen, sonnigen Sommer in einem hellen Halbschatten besser aus als in voller Sonne.

Clarkia-Anbau

Diese Pflanze wird durch Aussaat von Samen gezüchtet. Die Samen sind sehr klein: 1 g enthält bis zu 4000 Samen. Die Erfahrung von Fachleuten hat gezeigt, dass etwa 0,2 g Samen benötigt werden, um 100 Pflanzen zu erhalten. Sie können direkt in den Boden gesät werden, oder Sie können durch Sämlinge Clarke wachsen lassen.

Die Samen werden im Frühjahr in den Boden gesät, sobald sich der Boden erwärmt. Dies geschieht normalerweise Ende April - Anfang Mai. Spätere Aussaatdaten führen zu schlechteren Ergebnissen, hauptsächlich aus zwei Gründen. Erstens entwickelt sich Clarkia bei kaltem Wetter besser - es ist + 13 ... + 17 ° С. Zweitens taucht ein Floh normalerweise später auf - ein Liebhaber des Essens junger Clarkia-Triebe. Bei früherer Aussaat haben die Sämlinge Zeit, vor dem Auftreten dieses Flohs stärker zu werden und "zu hart für sie" zu werden.

Auf dem Balkon kann Clarke bereits Mitte April gesät werden. Gleichzeitig können Sie im Gewächshaus Samen für Setzlinge säen. Da die Samen sehr klein sind, ist es zweckmäßig, sie in einer flachen Rille zu säen, die kaum mit gesiebter Erde bestreut ist. Sämlinge erscheinen zusammen in 10-12 Tagen. Da Sämlinge wie erwachsene Pflanzen stark unter Lichtmangel leiden, müssen die Sämlinge so früh wie möglich ausgedünnt werden, damit sie sich nicht gegenseitig beschatten.

Es ist am besten, dies im Stadium von 3-4 echten Blättern zu tun. Lassen Sie zwischen den Pflanzen 15-20 cm, bei den höchsten Sorten - 25 cm. Wenn keine Ausdünnung erfolgt, dehnen sich die Pflanzen, verzweigen sich nicht und verblassen schnell, d.h. Sie mögen die Nachbarschaft ihrer Verwandten nicht. Um sich nicht lange mit dem Ausdünnen zu beschäftigen, ist es einfacher, Samen in Nestern von 3 bis 5 Stücken mit einem Abstand zwischen den Nestern von 20 bis 25 cm zu säen. Dann können Sie überschüssige Triebe entfernen und eine der stärksten Pflanzen zurücklassen im Nest. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in diesem Fall weniger Sorgfalt erforderlich ist.

Wenn Sie für Setzlinge wachsen, müssen Sie berücksichtigen, dass Clarkia Transplantationen nicht sehr mag und diesem Verfahren nur in sehr jungen Jahren standhält. Das Umpflanzen von Sämlingen aus einem Gewächshaus in offenes Gelände erfolgt normalerweise Ende Mai mit einem Klumpen feuchter Erde. So wurzeln sie leichter. Die Sämlinge sind vorgehärtet und gewöhnen sich nicht nur an die Luft, sondern auch an die offene Sonne, damit sie nicht ultraviolett verbrennen. Gehärtete Sämlinge halten leichten Nachtfrösten stand.


Clarkia Pflege

Es besteht in der Bewässerung bei trockenem Wetter, in der Fütterung und in der Bildung von Clarkia-Büschen. Gute Ergebnisse werden erzielt, wenn einmal pro Woche ein komplexer Dünger mit ungefähr dem gleichen Stickstoff- und Kaliumgehalt gefüttert wird. Das Top-Dressing muss erwartungsgemäß nach dem Gießen erfolgen. Für eine reichliche Blüte wird empfohlen, diese vor dem Knospen durchzuführen.

Es ist sehr wichtig, die Spitzen junger Clarkia-Pflanzen zu kneifen, wenn sie eine Höhe von 12 cm erreichen. Nach einer solchen Operation beginnen sich die Büsche aktiv zu verzweigen, sie erweisen sich als kompakt und sind vollständig mit Blumen bedeckt.

Anfang Juli und oft sogar Ende Juni blühen und blühen Clarkia-Pflanzen den ganzen Sommer bis Ende August. Sie geben Samen. Auf Wunsch können sie vor dem Winter gesät werden.

Lyubov Bobrovskaya
Foto von Natalia Butyagina


Gemüsesortiment für die Wintersaat

Karotte

Vor dem Winter werden Karottensamen in Rillen bis zu einer Tiefe von 2-3 cm ausgesät. Die Samen werden trocken und besser beschichtet ausgesät. Bei der Aussaat im Winter sind die Karotten Ende Juni zur Ernte bereit.

Zuckerrüben

Bei kältebeständiger Kultur beginnen die Samen bereits bei einer Bodentemperatur von +5 zu keimen. +6 ° C. Sie säen mit dem Einsetzen eines stabilen Kälteeinbruchs und Frosts, eine frühere Aussaat ist gefährlich - die Samen können keimen und sterben, wenn Frost einsetzt.

Pastinake

Die Samen haben eine kurze Haltbarkeit und eine schlechte Keimung. Die Aussaat im Winter schichtet und erhöht ihre Keimung, daher ist es besser, Pastinaken im Herbst und nicht im Frühjahr zu säen.

Petersilie

Keimt bei einer Temperatur von +2. +3 ° С, Sämlinge können Frösten bis zu –9 ° С standhalten. Bei aller Ausdauer steigt es langsam und ungewöhnlich an. Durch die Aussaat im Winter können Sie im Frühjahr mehrere Wochen gewinnen: vom Erwachen der Petersiliensamen bis zum möglichen Arbeitsbeginn im Garten.

Dill

Aussaat bis zu einer Tiefe von 1–2 cm. Die Samen beginnen bei einer Temperatur von +3 zu keimen. + 5 ° С, Sämlinge vertragen leicht Frühlingsfröste.

Zwiebelsets und schwarze Zwiebeln

Zwiebelsamen werden bis zu einer Tiefe von 3,5-4 cm ausgesät.

Rettich

Die Samen werden bis zu einer Tiefe von 3-4 cm ausgesät. Sie können auch Sellerie, Lauch, Fenchel und Rüben säen.


Ideen zum Dekorieren von Behältern

Hier sind Ihre Möglichkeiten nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. In der Tat müssen Sie nicht immer viel Geld ausgeben, um originelle Töpfe herzustellen. Allein Plastiktöpfe bieten eine Menge kreativer Möglichkeiten. Sie können mit allem dekoriert werden: zum Beispiel Krawatte Strohhalme.

Eine alte Schachtel macht eine süße und ungewöhnliche Seilbehälter:

"Haus" für Blumen kann gefaltet werden aus Protokollen oder aus der Leiste nach Art des "Blockhauses" oder zu machen aus dem Korbmit hellen Farben gemalt. Und aus ein paar Körben bekommt man eine ganze "Blumenstadt", man muss hier gar nichts malen.

Öko-Stil Container kann sein Treibholz oder ausgehöhlter Baumstamm:

Alte Kessel, Becken, Bügeleisen und Gießkannen auch für die Rolle von Blumentöpfen geeignet. Wenn es sich um seltene Antiquitäten handelt, müssen sie nicht einmal dekoriert werden. Eine moderne verzinkte Gießkanne lässt sich mit Decoupage leicht altern. Aber wie verhält sich Decoupage im Freien? Es ist ganz einfach: Verwenden Sie anstelle des üblichen dekorativen Lacks einfach einen Bootslack (Yachtlack).

Sie können eine unschöne Gießkanne auf andere Weise dekorieren. Zum Beispiel ist eine Meisterklasse zum Dekorieren einer Gießkanne mit Schablonenmalerei nützlich.

Vom Gewöhnlichen verzinkte Eimer Sie erhalten High-Tech-Blumentöpfe. Decken Sie dazu die Oberfläche der Eimer mit CDs, Metallprofilen und riesigen Muttern ab. Da sich die Zusammensetzung im Freien befindet, verwenden Sie Liquid Nails-Kleber.

Hängende Behälter kann aus einem alten Wachstuch einer geeigneten Farbe genäht werden - zum Beispiel in Form eines Satzes kleiner Beutel.

Versuchen Sie zu machen Patchwork-TöpfeKleben Sie jeden Behälter mit kleinen bunten Chintz-Lappen fest. In diesem Fall muss die Oberfläche auch mit einem Bootslack geschützt werden. Und mit dieser Technik können Sie eine Gartenvase für Schnittblumen herstellen, zum Beispiel aus einem normalen Drei-Liter-Glas!

Vogelkäfige - eine modische und immer eine Win-Win-Option für einen Containergarten:

Es gibt viele weitere interessante Ideen. Kann beispielsweise in Originalbehälter umgewandelt werden alter Ball, Gummireifen und andere Gegenständedie sich schon durchgearbeitet haben. Informationen dazu finden Sie im Artikel. Beeilen Sie sich nicht, es wegzuwerfen: Basteln für den Garten aus alten Dingen.

In die Kugeln müssen Löcher gemacht werden, und die Oberfläche selbst kann so belassen werden, wie sie ist, oder nach Belieben dekoriert werden. Sie können also sogar eine Spiegelkugel herstellen, wenn Sie sie mit einem flexiblen Vinylmosaik über die Oberfläche kleben.

Alte Gummistiefel funktioniert auch: Malen Sie sie in Tönen, die den Farben des Gartens entsprechen (verwenden Sie die Farbreste), und legen Sie sie dann in ein helles Sommerhaus (besser mit einer Kontrastfarbe). Ein solcher Boot kann sich auf der gesamten Site bewegen.

Beliebige Boxen - Dies sind fast fertige potenzielle Behälter für Blumen, sodass Sie sogar die Option eines alten Nachttisches in Betracht ziehen können.

Nun, wir haben bereits darüber gesprochen, wie man einen Stuhl-Cache-Topf macht.

Lassen Sie sich inspirieren, planen, komponieren Sie die fantastischsten Kompositionen und vielleicht wird Ihr mobiler Garten eines Tages sogar Pamela Crawfords Containergärten in Schönheit, Helligkeit und Originalität übertreffen. Viel Glück!

Ich möchte wirklich Kapuzinerkresse in Behältern anbauen, letztes Jahr habe ich sie gepflanzt und sie sah nicht reich aus. Sie stand zwar an einem ziemlich schattigen Ort.

Diskussion in unserer Gruppe auf VKontakte:

Nelia Shalak: DAS IST SO SCHÖN.

Natalia Pashkova: und wie wird es bewässert?

Marina Denbnovetskaya: ÜBER KINDERBALL.

Denis Petrov: Schön. ) Nicht wie hier, wenn du es betrachtest, fängst du an zu schaudern.

Ekaterina Ageeva: Overkill und nicht bequem beim Gießen.

Elizaveta Aydinova: Höchstwahrscheinlich ist es ein Mittelmeerland. Ich habe ähnliche Dinge auf Mallorca und Sizilien gesehen. Dort ist angesichts der feuchten Luft vielleicht eine solche erhöhte Bewässerung nicht erforderlich. Aber es gibt dort viele solcher Balkone und Häuser.

Tina Ignatieva: Elizabeth, du hast absolut recht. Dies ist die Stadt Cordoba, Spanien. Sie werden diese atemberaubenden Innenhöfe nicht passieren. Außerdem sitzt und dreht auf der Schattenseite dieses Hofes ein romantischer Gitarrist die Saiten seiner Gitarre. Und es gibt nie zu viele Blumen.

Elena Moiseeva: GENIAL.

Valentina Kupriyanova: Fassungslos. Nicht für uns.

Tina Ignatieva: Natalia, eine aktuelle Frage für unsere Geschichte, und sie (ich erkenne den spanischen Innenhof von Cordoba), zum einen begünstigt das Klima eine üppige Vegetation, und zum anderen sind fortschrittliche Technologien kostengünstig und an vorderster Front, die genannt werden. Ein Hydrogel- oder Aqua-Primer wird erfolgreich eingesetzt.

Tina Ignatieva: In Europa finden viele Kommunalbehörden Mittel, um ihre Townships zu dekorieren und Setzlinge kostenlos für das Pflanzen auf Balkonen zu verteilen, insbesondere an Rentner (persönliche Beobachtung von Verwandten im Ausland). Schön, weil es fürsorglich ist und nicht nur um Menschen)))

Natalia Pashkova: Tina, aber die Frage ist nicht bei den Setzlingen und wer und an wen sie verteilt - auch hier kann jeder völlig kostenlos und ohne kommunale Dienstleistungen alles auf seinem Balkon anbauen. Und noch mehr bei den Datschen. Die Frage ist, wie man sich darum kümmert. Nun, ich werde Töpfe mit Blumen an die Wände meiner "Hacienda" hängen, also ist es notwendig, sie zu gießen - einen Schlauch über die Wand gießen? Oder ein "Kletterer" mit einer Gießkanne? Ich möchte nicht so pervers sein))))

Tina Ignatieva: Natalia, du hast gefragt, wie man wässert, ich habe dir in meinem ersten Kommentar geantwortet (Klima-Hydrogel-Aqua-Boden, ich habe ein Mikro-Bewässerungssystem aus schmalen Schläuchen gesehen, die an der Wand entlang liefen). ) Natürlich ist eine solche Mauer schwer zu pflegen, obwohl dies wahrscheinlich in den südlichen Regionen möglich ist. Und ich würde freie Setzlinge nicht ablehnen, was mir in letzter Zeit in meiner Pension zunehmend eine Feige zeigt))) Ich urteile über mein Haus, Nachbarn haben begonnen, ihre Balkone immer weniger zu dekorieren

Natalia Pashkova: Tina, also lebe ich auch im Ruhestand))) Ich bekomme so kostenlose Setzlinge - ich sammle meine Sommersamen von meinen Blumen. Ich kann natürlich die Samen von den Blumen, die ich mag, aus den "öffentlichen Blumenbeeten" "stehlen", ohne mich wirklich mit Reue zu quälen - die verblasste Pflanze wird immer noch ausgegraben und weggeworfen))) Ich nehme Erde für Setzlinge auf der Straße mit dem Hund spazieren gehen. Auf dem Balkon habe ich seit dem Herbst einen Eimer im Voraus vorbereitet - im März liegt noch Schnee auf der Straße. Ich esse keine Blumen, daher stört mich Sauberkeit und Umweltfreundlichkeit nicht wirklich. Ich schneide einen Beutel Milch in zwei Hälften, fülle ihn mit Erde und pflanze Samen für Setzlinge. Ich unterschreibe mit einem Kugelschreiber, dass ich ihn gepflanzt habe. Wenn es dann soweit ist, bringe ich sie zur Datscha)))) Ebenso sammle ich die Samen vieler Gemüse und Gemüse, nur für sie kaufe ich den Boden bereits im Festpreis. All dies ist nicht so mühsam, wie es scheint))) Ich habe kürzlich die Methode der Landung in einer "Schnecke" gemeistert. Anstelle eines Substrats habe ich einen Beutel unter dem gekauften Boden verwendet. Mal sehen, was wächst)))

Tina Ignatieva: Natalia, danke. Ich habe deinen Humor geschätzt. Ich mache das auch (im Sinne des Kaufens von Samen), allerdings ohne Hund. )))) Und doch, Gott sei Dank, gibt es Kräfte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg (und sich selbst auch). Lassen Sie uns unser Zuhause schöner machen.

Natalia Pashkova: Tina, wer wird ihn schöner machen, wenn nicht wir selbst? ))) Und "Importsubstitution" (eigenes Gemüse) ist auch nicht das Letzte. Ebenso - Erfolg und Stärke. Und vor allem - mehr Freude)))

Sie können an der Diskussion teilnehmen, indem Sie auf die Seite in unserer Gruppe auf vKontakte gehen.


Genre: Garten und Gemüsegarten, Haus und Familie

Altersbeschränkungen: +12

Aktuelle Seite: 2 (insgesamt hat das Buch 14 Seiten) [verfügbare Passage zum Lesen: 5 Seiten]

Eisenkraut

Es gibt so viele unter den Blumen, die uns lange, lange Schönheit geben, aber wenig bekannt bleiben, aber diese Blumen sind erstaunlich gut. Eisenkraut ist so.

Sie war in der Antike bekannt, aber als Heilpflanze, und jetzt ist sie nur wenigen bekannt. Nicht alle Gärtner haben eine schöne Eisenkraut im Garten. Sie können Ihre kleinen schönen Blumen einfach nicht aus den Augen lassen. Dies ist ein blühendes Bouquet mit einem duftenden Duft.

Eisenkraut wird als einjährige, stark verzweigte Pflanze mit einer Höhe von 20–45 cm gezüchtet. Aus einem Stiel wächst ein riesiger Blumenstrauß. Die Blüten selbst sind nelkenförmig, duftend und in 30-50 Schildern mit einem Durchmesser von 8-12 cm gesammelt. Verbena hat eine ähnliche Farbe wie Primeln.

Pflanzen erregten Aufmerksamkeit vor allem mit leuchtenden saftigen Farben, insbesondere Rot, Blau und Lila sowie Weiß, Rosa, Feuerrot, Karminrot, Monochrom oder mit einem Auge einer anderen Farbe.

Jedes Jahr Anfang März säe ich Eisenkraut. Ich liebe sehr Sorten mit leuchtend roten, lila, rosa und weißen Blüten. Besonders außergewöhnlich schön sind leuchtend rot mit schönen Blumen und weißen Augen. Einmal im Frühjahr im Mai habe ich nur 3 Pflanzen gepflanzt, 10 Tage nach dem Pflanzen habe ich die Spitzen eingeklemmt, so dass diese drei Pflanzen so stark gewachsen sind, dass sich herausstellte, dass es sich um einen blühenden Teppich von 1 m2 handelte, als ich zum Seite, das erste, was ich zur Eisenkraut ging und bewunderte.

Eisenkraut ist eine kälte- und dürreresistente Pflanze. Helle Blütenstände von Eisenkraut sind gut für Blumensträuße, zumal sie etwa 10 Tage im Wasser bleiben. Niedrig wachsende Sorten eignen sich hervorragend zur Schaffung von Grenzen entlang von Pfaden, entlang des Randes vorgefertigter Blumenbeete und Kämme. Für Gruppenpflanzungen ist es besser, Pflanzen der gleichen Farbe zu verwenden.

Der Ort, an dem Eisenkraut angebaut wird, sollte sonnig sein. An heißen, sonnigen Tagen muss man gießen. Eisenkraut ist für den Boden anspruchslos und verträgt überhaupt keinen frischen organischen Dünger, was viele Triebe ergibt, aber ohne Blumen.

Wachsend

Vor dem Pflanzen von Eisenkraut-Sämlingen wird Humus 5 kg pro 1 m 2 sowie Mineraldünger in Form von Nitrophoska in den Boden eingebracht: 2 EL. Löffel und 200 g Holzasche. Vermehrung durch Samen, Aussaat im März für Setzlinge in Kisten. Die Samenkeimung dauert 1–2 Jahre, sprießt lange - 10–20 Tage und ist nicht sehr eng. Um die Keimung zu beschleunigen, ist es ratsam, sie in einem Wachstumsstimulator zu tränken (beispielsweise in einer Lösung der Wachstumsregulatoren "Emistim" oder "Kornevin" werden die Samen 24 Stunden in der Lösung aufbewahrt). Sämlinge reagieren sehr empfindlich auf überschüssige Feuchtigkeit und werden daher nur gesprüht, wenn der Boden austrocknet. Sämlinge tauchen in einem Monat. Sie werden Mitte Mai in einem Abstand von 20–25 cm auf offenem Boden gepflanzt. Die Pflanze muss für ein größeres Wachstum eingeklemmt werden. Entfernen Sie die welken Blüten, damit die Eisenkraut immer schön aussieht. Sämlinge können gekauft und gepflanzt werden. Eisenkraut blüht im Juni und blüht den ganzen Sommer und Frühherbst und verträgt Fröste bis zu –2–3 ° C.

Mineralische Dressings, sowohl bei Sämlingen als auch an einem festen Ort, tragen dazu bei, eine kraftvolle Pflanze und eine reichliche Blüte zu erhalten.

Top Dressing: Für 10 Liter Wasser 1 EL verdünnen. Löffel "Kaliumhumat" für Gartenblumen und Nitrophoska, verbrauchen Sie eine Lösung von 2-3 Litern pro 1 m 2. Dieses Dressing wird Pflanzen vor der Blüte und zweimal während der Blütezeit im Abstand von 12-15 Tagen verabreicht.

Krankheiten

Die Eisenkraut ist von schwarzen Bein-, Wurzel- und Stängelfäule sowie Blattflecken betroffen.

Kontrollmaßnahmen

Sie werden während der Keimlingsperiode und 12 Tage nach dem Ausschiffen an einen festen Ort gegen Krankheiten gesprüht: Die neuesten Präparate "Abiga-Peak", "Alirin-b", "Gamair" sind dafür ideal.

Sorten

Großblütig... Vielfalt Ideal (Mischung) - Blüten sind rot, rosa, lila, hellblau, Blüten von Juni bis September, Pflanzenhöhe - 30-50 cm. Julia - lila Blüten mit weißem Auge, Blüten von Juni bis September, Pflanzenhöhe - 40 cm. Kardinal - Blüten leuchtend rot, Blüten von Juli bis September, Pflanzenhöhe - 40 cm.

Kompakt. Amethyst - blaue Blüten, Blüten von Juli bis September, Pflanzenhöhe - 30 cm. Dazler - Blüten leuchtend rot, Blüten von Juni bis September, Pflanzenhöhe - 25 cm. Pink Delight - rosa Blüten, Blüten von Juli bis September, Pflanzenhöhe - 25 cm.

Verkümmerte Bindekraut

Sein Busch ist nicht lockig und sieht nur in Form einer Blume aus wie eine Bindekraut, die auf einem Feld wächst.

Als einjährige Pflanze wächst sie zu einem 40-50 cm hohen Busch. Die Blüten sind sehr elegant, luftig, groß, bis zu 4 cm im Durchmesser, trichterförmig, dreifarbig - gelb-weiß-blau, nur an einem sonnigen Tag geöffnet Daher werden diese Pflanzen abends gewässert, wenn sie Blumen schließen Bindekrautblüten sind auch weiß, rosa, blau und lila.

Die Pflanze ist bodenlos, kältebeständig und leicht zu züchten und sieht auf Balkonen, in Vasen und auf Beeten sehr elegant aus.

Wachsen und pflegen

Bindekraut wird durch Samen vermehrt. Die Aussaat erfolgt Anfang Mai, sofort wird Torf oder Kompost in das ausgegrabene Bett gegeben, nicht mehr als 2-3 kg pro 1 m 2, 1 EL wird aus Mineraldüngern ausgebracht. Löffel Nitrophoska, Kaliumsulfat und Superphosphat. Bis zu einer Tiefe von 12 cm wieder ausgraben, ausgleichen, Rillen machen, gut abwerfen und säen. Von oben werden die Samen mit lockerem Boden bedeckt, die Rillen mit den gesäten Samen werden von Hand ein wenig gestampft, sie werden nicht von oben gewässert, sondern nicht nur vor der Keimung, sondern auch bis zum letzten Frost mit einem Abdeckmaterial bedeckt. Während dieser Zeit 2 mal pro Woche aus einer Gießkanne über ein Abdeckmaterial gießen. Sämlinge erscheinen am 6-8. Tag. Wenn Sie das Gartenbeet vom Tierheim aus öffnen, müssen die Pflanzen in einem Abstand von 15 bis 20 cm umgepflanzt werden. Die Blüte erfolgt in 60 bis 70 Tagen im Juli und dauert bis zum Spätherbst. Mit einem Überschuss an Feuchtigkeit und Stickstoffdüngern wächst die Pflanze gut, blüht aber schlecht. Nur gießen, wenn der Boden sehr trocken ist.

Top Dressing: Zu Beginn des Knospens in 10 Liter Wasser 1 EL verdünnen. Löffel Nitrophoska und "Kaliumhumat" Universal, für Blütenpflanzen verbrauchen 3 Liter pro 1 m 2, Holzasche zwischen die Pflanzen gegossen.

Sorten

Winde Farbmischung - eine schöne Pflanze mit kletternden Kriechtrieben von bis zu 25-30 cm Länge. Blüten - weit offenes Grammophon mit leuchtend gelber Mitte. Reichlich blühend. Die Pflanze bevorzugt sonnige Plätze. Wird für die Landschaftsgestaltung von Veranden, Balkonen und Rutschen verwendet.

Gelikhrizum (immortelle)

Eine jährliche unprätentiöse Pflanze. Bevorzugt leicht fruchtbaren Boden, warme, sonnige Gebiete.

Die Blüten haben eine große Auswahl an Farben - von cremeweiß, gelb, orange bis leuchtend rot. Es wird häufig zum Herstellen von trockenen Wintersträußen verwendet.

Von März bis April werden die Samen in Kisten gesät, die leicht mit Erde bestreut sind. Nach 2-3 Wochen wird eine Pflückung durchgeführt und Anfang Juni in einem Abstand von 20x20 cm in den Boden gepflanzt. Ende April - Mai können die Samen an einem geschützten Ort auf offenem Boden ausgesät werden .

Blüht von Juli bis Oktober. Blumen werden ungeblasen (mit Knospen) geschnitten und im Wind im Schatten kopfüber getrocknet.

Sorten

Die besten Gelichrizums - Serien King Size:

Gelichrizum rot... Der Busch ist bis zu 100 cm hoch, jede Pflanze hat 25 rote Blütenstände mit einem Durchmesser von bis zu 8 cm.

Gelichrizum Zitrone... Pflanzenhöhe - 100 cm, jede Pflanze hat von August bis September bis zu 25 leuchtend gelbe Blütenstände, die wie rot blühen.

Gelichrizum weiß und silbrig rosa... Dies ist die Farbe der Blütenstände. Der Rest der Eigenschaft ist der gleiche wie der von rotem und gelbem Gelichrizum.

Die Leute sagen: "Trockenblumen bringen Langlebigkeit und Unsterblichkeit." Sie sind nicht auf dem Friedhof gepflanzt.

Godezia

Diese schönen Blumen werden von Gärtnern geliebt.

Godetia ist eine 40–60 cm hohe einjährige Pflanze mit glatten, verzweigten Stielen. Die Blüten sind einfach oder doppelt, groß, 6-7 cm im Durchmesser und in üppigen Blütenständen gesammelt. Wenn alle Blumen in voller Blüte stehen, sieht der Pinsel sehr elegant aus.

Die Farbe der Blüten ist weiß, rosa, purpurrot, lila, lila-lila, es gibt auch bunte Formen. Reichlich blühend, dauert von Ende Juli bis Frost.

Godezia passt perfekt auf Rasen, Blumenbeet, Rabatki. Hohe Sorten eignen sich gut zum Schneiden. Große, elegante Godetia-Blüten in zarten Farben sind ungewöhnlich dekorativ und wachsen auch auf Balkonen.

Wachsen und pflegen

Godetia ist eine unprätentiöse, kältebeständige, lichtliebende Pflanze, die an sonnigen, offenen Stellen gut wächst. Es verträgt Fröste bis zu –3 ° C, sodass Sämlinge früh genug gepflanzt werden können, ohne Angst vor späten Frösten zu haben. Godezia bevorzugt normalerweise feuchte, neutrale und ausreichend nährstoffreiche Lehmböden. Beim Ausgraben des Geländes werden organische Düngemittel zugesetzt, 5 kg Humus oder Kompost aus Mineraldüngern zu je 1 EL. Löffel Nitrophoska, "Kaliumhumat" für Gartenblumen (1 EL Löffel für 3 Liter Wasser) und "Intermag" für Blumen und Zierpflanzen (1 Esslöffel für 10 Liter Wasser, Lösungsverbrauch - bis zu 5 l / 1 m 2) sowie 200 g Holzasche pro 1 m 2. Die Blüte verschlechtert sich mit häufigen Regenfällen und trockenen Sommern.

Vermehrung der Godetia durch Samen. Bei Sämlingen werden die Samen von März bis April in Töpfe gesät, die Sämlinge werden Mitte Mai auf offenes Gelände gepflanzt. Die Samen werden Anfang Mai auf offenem Boden gesät und leicht bestreut. Die Keimzeit beträgt 7-10 Tage. Sie sitzen in einem Abstand von 20-25 cm.

Sie müssen wissen, dass diese Pflanzen schmerzhaft tolerant gegenüber Transplantationen sind. Daher werden sie mit einem feuchten Erdklumpen transplantiert oder Sämlinge werden in nahrhaften Töpfen gezüchtet. Die Blüte erfolgt 60–80 Tage nach der Aussaat. Es wird empfohlen, vor der Blüte mit Vollmineraldünger Nitrofoskoy zu düngen (2 mal 1 Esslöffel pro 10 Liter Wasser). Bewässerung ist notwendig, wenn der Boden austrocknet, Pflanzen vertragen überschüssige Feuchtigkeit nicht gut.

Sorten

Godezia Monarch Eine prächtige, untergroße Mischung von bis zu 20 cm Höhe, die von Juni bis September üppig blüht und wunderschöne glockenförmige Blüten in verschiedenen leuchtenden Farben aufweist.

In der Kultur werden meistens entzückende Godetia und großblumige Godetia angebaut.

Liebe Godetia - eine Pflanze mit einer Höhe von 30 bis 60 cm. Die Blüten sind doppelt, weiß, rosa und karminrot, manchmal zweifarbig, 5–8 cm im Durchmesser.

Godetia grandiflorum - Pflanze 20–40 cm hoch. Reichlich blühend. Die Blüten sind groß, bis zu 8 cm im Durchmesser, trichterförmig und haben die gleiche Farbe wie die schöne Godetia. Dekorativste Gruppe Azalee Godetia mit gefüllten Blüten.

Edelwicke jährlich

Edelwicke - eine einjährige Pflanze mit einem zarten Aroma von Blumen - hat einen anderen Namen - duftender Rang... Die wichtigsten dekorativen Vorteile von Edelwicken liegen in ihren zarten und gleichzeitig leuchtenden Blüten mit einem zarten, raffinierten Aroma.

Erbsen sind bei Gärtnern beliebt, sie produzieren auf einer Pflanze so viele Blütenstände wie auf keiner anderen Pflanze. Diese Pflanze haftet mit Antennen am Träger, die bis zu 200 cm lang sind.

Blüten von 8-12 Stück, sehr duftend. Die Farbe der Blume ist von weiß und creme, von rosa bis dunkelbraun und von hellblau und lila bis dunkelviolett, fast schwarz. Die Samen sind groß und keimen 5–6 Jahre lang. Das Wurzelsystem ist leistungsfähig, zentral und stark verzweigt. Erbsen blühen von Juni bis Frost.

Edelwicken werden oft zum Schneiden in Plastikgewächshäusern angebaut. Und ein wunderbarer Haufen Blütenstände von süßen Erbsen in einem Schnitt dauert bis zu 12 Tage.

Tupfen öffnen nach dem Schneiden keine Blüten, daher werden die Blütenstände geschnitten, wenn die letzte Blume blüht. Nur früh morgens schneiden, solange es kühl ist. Kann mit einem Messer geschnitten oder aus dem Sinus herausgebrochen werden.

Es wird aber hauptsächlich als Zierpflanze verwendet und im Freien angebaut. Es ist zur Dekoration von Wänden, Terrassen, Pavillons und Balkonen bepflanzt.

Wachsen und pflegen

Edelwicke ist eine lichtliebende und kälteresistente Pflanze, die bei moderaten Temperaturen gut und reichlich blüht. Bei hohen Temperaturen und Feuchtigkeitsmangel werden die Blüten kleiner und die Blüte hört auf. Erbsen werden in gut beleuchteten und windgeschützten Gebieten angebaut. Für eine gute Blüte von Erbsen sind fruchtbare Böden erforderlich, die jedoch ohne frischen organischen Dünger (Gülle) neutral sein sollten (pH 7,0-7,5). Auf feuchten, sehr leichten oder schweren und besonders sauren Böden wachsen die Erbsen nicht gut. An einem Ort kann diese Pflanze aufgrund der Anhäufung von Pilzkrankheiten nicht länger als 2 Jahre wachsen. Und Sie können erst nach 3-4 Jahren an den alten Ort zurückkehren.

Erbsen werden durch Keimling und Aussaat direkt in den offenen Boden gezüchtet. Erbsensamen für Setzlinge werden Ende März - Anfang April ausgesät. Vor der Aussaat sollten die Samen einen Tag lang in warmem Wasser (40 ° C) eingeweicht, dann in einem feuchten Tuch oder in feuchtem Sand gekeimt und einzeln in mit Nährstoffmischung gefüllte Töpfe gesät werden. Sämlinge erscheinen in 6-8 Tagen. Die Wachstumsphase für Sämlinge beträgt 35–40 Tage. Der Hauptstiel wird über das dritte oder vierte Blatt gedrückt, um die Verzweigung zu verbessern. 10-12 Tage vor dem Pflanzen im Freien werden die Sämlinge im Freien (Balkon) gehärtet. Das Pflanzen im Boden erfolgt Anfang - Mitte Mai in einem Abstand von 20-25 cm. Auf einem Beet für den Anbau von Erbsen graben sie den Boden tief aus, fügen bis zu 5 kg Humus oder Kompost hinzu, 200-300 g Holzasche oder 300 g organisches fertiges Desoxidationsmittel, 2 EL. Esslöffel Superphosphat und 1 EL. ein Löffel Kaliumsulfat pro 1 m 2.

Sie müssen wissen, dass beim Pflanzen von Sämlingen an einem dauerhaften Ort die Sämlinge nur in Töpfen gepflanzt werden, da sonst die mit einem bloßen Wurzelsystem gepflanzten Sämlinge bis zu 2 Wochen lang nicht mehr wachsen.

Edelwicken werden dreimal gefüttert.

Erste Fütterung Zu Beginn des Nachwachsens der Stängel tun: 1 EL für 10 Liter Wasser verdünnen. Löffel Harnstoff und Nitrophosphat.

Der Zweite - zu Beginn der Blüte: 1 EL pro 10 Liter Wasser verdünnen. Löffel "Intermag" für Blumen und Zierpflanzen sowie Kaliumsulfat, Lösungsverbrauch - bis zu 5 l / 1 m 2.

Der dritte - während der Blüte: für 10 Liter Wasser 1 EL. Löffel "Potassium Humate" universal und "Intermag" für Blumen und Zierpflanzen. Lösungsverbrauch - 3-4 Liter pro 1 m 2.

Erbsen werden selten alle 7 Tage in einer Dürre bewässert, aber reichlich - bis zu 30 Liter pro 1 m 2. Ohne Bewässerung hört das Wachstum auf, die Blüte verschlechtert sich. 3-4 Lockerungen mit Unkraut werden in Reihen pro Saison durchgeführt. Sie können Erbsen zum frühestmöglichen Zeitpunkt (Anfang Mai) mit gekeimten Samen direkt in den Boden säen. Die Blüte beginnt in diesem Fall 2 Wochen später. Wenn die Sämlinge Wurzeln schlagen und zu wachsen beginnen, müssen hohe Sorten bereits an einen Träger mit einer Sprosslänge von 15–20 cm gebunden werden.

Krankheiten und Schädlinge

Die häufigsten Krankheiten sind Schwarzes Bein (Fusarium), Mehltau und Falscher Mehltau (Peronosporose), brauner Fleck (Ascochitose), Wurzelkäfer und verschiedene Arten von Blattläusen.

Kontrollmaßnahmen

Gegen Mehltaukrankheiten werden Pflanzen vor der Blüte mit Lösungen der neuesten Medikamente "Abiga-Peak", "Alirin-B", "Gamair" besprüht. Sie können sie abwechseln und auch während der Blüte verarbeiten, wenn Krankheiten auftreten. Verbrauch - 1 Liter Lösung pro 8 m 2. Die gleiche Behandlung hilft gegen Schwarzbeinigkeit und braune Flecken. Gegen Blattläuse werden Knötchenkäfer mit dem Präparat "Imidor" für Blütenkulturen behandelt (1-3 ml pro 10 l Wasser, Lösungsverbrauch - 1 l Lösung pro 10 m 2).

Sorten

Weiß, creme, mit rosa Rand:

Stella, Orient, Weißer Harmeni, Jenny, Janet, Marion, William, Lily Wat Joy, Creme Jaigenic, Schwanensee, Burpee Best White.

Ringelblume oder Ringelblume

Dies ist eine alte Garten-Jahrespflanze. Eine der unprätentiösesten und blühendsten im Sommer. Ringelblume ist sehr beliebt bei Gärtnern.

Diese Blume erhielt ihren Namen höchstwahrscheinlich wegen der Ähnlichkeit der Form der Samen mit einer Kralle oder einem Nagel.

Pflanzenhöhe - 35-60 cm. Stängel sind dick und spröde, Blätter groß lanzettlich. Die Blütenstände sind frottee und halbgefüllt, 5-12 cm im Durchmesser, creme, zitronig, gelb, orange, manchmal mit dunkelbrauner Mitte. Ringelblumen haben einen bestimmten Duft.

Calendula schmückt jeden Blumengarten und sieht in einem Blumenstrauß, in dem er 8-10 Tage in Wasser gelagert wird, genauso elegant aus.Große helle Ringelblumenflecken erfreuen das Auge bei jedem Wetter. Niedrige Noten sind gut auf Balkonen, Graten und Rakoria.

Calendula wird zum Pflanzen in Gruppen in bunten Blumenbeeten und vor dem Hintergrund von Rasenflächen in Reihen in Rabatki verwendet. Die gelb-orangefarbene Ringelblume passt gut zur blau-blauen Farbe von Pflanzen wie Ageratum und Lobelia.

Calendula ist eine lichtliebende kältebeständige Pflanze, die Fröste bis –5 ° C verträgt. In der Hitze werden die Blütenstände kleiner und die Blüte endet schnell.

Wachsen und pflegen

Ringelblumen wachsen gut auf leichten, lockeren, nahrhaften und fruchtbaren Böden. Fügen Sie vor dem Graben des Bodens 3-4 kg Humus und 1 EL hinzu. Löffel Harnstoff, Superphosphat und Kaliumsulfat. Dann wird der Boden ausgegraben und geebnet. Durch Samen vermehrt. Sie werden im zeitigen Frühjahr (im April) oder vor dem Winter (im Oktober) bis zu einer Tiefe von 1–2 cm in den Boden gesät. Der Abstand zwischen den Reihen beträgt 30–40 cm. Sämlinge erscheinen am 7. und 10. Tag.

Damit die Ringelblumen früh zu blühen beginnen, können Sie im April Sämlinge in Kisten, Gewächshäusern und Samen säen. Die Keimlingsmethode ist besonders effektiv für niedrig wachsende Calendula-Sorten. Die Samen werden im dritten Märzjahrzehnt in kleinen Töpfen mit einer Lufttemperatur von 14-15 ° C für Setzlinge ausgesät. Sämlinge mit 5-6 echten Blättern werden im Frühjahr an einem festen Ort mit einem Abstand von 20-30 cm oder 30x30 cm zwischen den Pflanzen gepflanzt. Bei Trockenheit werden Ringelblumen oft gewässert: 2-3 mal pro Woche, da es sich um eine feuchtigkeitsliebende Pflanze handelt. Um die Blüte zu verlängern, sollten Sie regelmäßig verblasste Blütenstände pflücken. Dies stimuliert die Bildung neuer Blüten, verlängert die Blütezeit und behält die dekorative Wirkung der Pflanze für lange Zeit bei.

Calendula ist nützlich, um zwischen Erdbeersträuchern, Zwiebeln und Knoblauch zu wachsen, um Erdbeer- und Zwiebelnematoden zu vermeiden.

Vor der Blüte gegen Mehltau und andere Flecken wird die Ringelblume unbedingt mit Lösungen der neuesten Medikamente "Abiga-Peak", "Alirin-B" und "Gamair" (gemäß den Anweisungen) behandelt.

In meinem Garten nimmt der Frotteekalender die prominentesten Stellen ein. Ich bin einfach in sie verliebt, weil sie wie die Sonne ist - sie schickt uns immer ihre warmen Sonnenstrahlen.

Sorten

Calendula-Serie Grünes Herz, Klasse Orange - eine ausgezeichnete Wahl: Die Mitte des orangefarbenen Blütenstandes ist grün mit einem Büschel von bis zu 7 cm Durchmesser. Sie blüht von Juni bis September. Ausbreitungsbusch 60 cm hoch. Der Boden ist fruchtbar, mäßig feucht, verträgt Fröste bis –5 ° C. Sie werden Anfang Mai oder vor dem Winter im Oktober im Freien gesät.

Ringelblume Gold... Strauch bis 55-60 cm hoch mit leuchtend gelben Blüten bis 7 cm Durchmesser.

Ringelblume Gelb... Leuchtend gelbe Blüten mit einem Durchmesser von 10 cm, halbgefüllt, Buschhöhe bis 50 cm. Besitzt medizinische Eigenschaften, blüht von Juli bis September.

Ungewöhnlich schöne Ringelblumensorte Kabloon dunkelorange. Helle große Blüten. Dicht verzweigter Busch. Die Blütenstände sind groß, 7-10 cm im Durchmesser, halbgefüllt, anämisch, dunkelorange. Die ligulierten Blüten sind flach, nach oben gehoben, die röhrenförmigen Blüten sind stark überwachsen. Die Pflanze ist kältebeständig, lichtliebend. Bevorzugt fruchtbare, feuchte Böden und sonnige Standorte. Wird für Blumenbeete, Grate, Bordsteine ​​und zum Schneiden verwendet. Besitzt medizinische Eigenschaften. Blüht im Juli, August, September.

Clarkia

Eine sehr elegante und anmutige einjährige Clarkia-Pflanze mit langer Blüte. Sehr spektakuläre halbgefüllte und gefüllte Blüten am Stiel ähneln Rosen.

Clarkia ist eine hochverzweigte Pflanze mit einer Höhe von 30 bis 70 cm und dunkelgrünen Blättern. Die Farbe der Blumen hat verschiedene Schattierungen: Weiß, Rosa, Flieder, Rot, Lila usw.

Clarkia wird in Gruppen gezüchtet, während es notwendig ist, starke Stützen in die Mitte zu stecken, um die Stängel zu stützen. Pflanzen werden alle 20-30 cm gepflanzt. Sie wachsen in Blumenbeeten sowie auf Balkonen. Clarkia ist auch im Bett gepflanzt.

Blüht sehr reich von Ende Juli bis September. Geschnittene Pflanzen sitzen lange im Wasser, und es ist besser, die Blätter zu entfernen.

Wachsen und pflegen

Die Pflanze bevorzugt sonnige Plätze. Es ist anspruchslos für Böden, bevorzugt aber locker, fruchtbar und durchlässig und leicht sauer. In den Boden zum Säen oder Pflanzen von Pflanzen fügen Sie 2-3 kg Humus und 3-5 kg ​​Torf hinzu, aus Mineraldüngern fügen Sie 1 EL hinzu. Löffel Kaliumsulfat und Superphosphat pro 1 m 2.

Clarke wird angebaut, indem Anfang Mai Samen auf offenem Boden unter einem Abdeckmaterial ausgesät werden. Sämlinge erscheinen am 10. und 12. Tag, sie werden in einem Abstand von 15 bis 20 cm voneinander ausgedünnt. Um mehr gedrungene, kompakte Büsche zu erhalten, müssen die Sämlinge eingeklemmt werden. Die Pflanze duftet und ist eine gute Honigpflanze. Bewässerung ist 1-2 mal pro Woche erforderlich. Besonders bei heißem Wetter, während der üppigen Blüte, werden sie an der Wurzel gewässert.

Wie alle Blumen hat auch Clarkia eine positive Einstellung zum Wurzelverband.

Erste und zweite Fütterung Vor dem Knospen und zu Beginn der Blüte geben: In 10 Liter Wasser 1 EL verdünnen. Löffel Nitrophoska und organischer Dünger "Rainbow" (das zweite Mal mit der gleichen Zusammensetzung gefüttert).

Sorten

In der Kultur sind zwei Arten von Clarkia verbreitet:

Clarkia anmutig, oder Ringelblume... Dorothy (pinke Blumen), Sharlakhovaya (rot, Frottee), Rosa (zartes Rosa), Albatros (reines Weiß), Gloriosa (scharlachrot).

Clarkia anmutig oder Ringelblume ist eine stark verzweigte Pflanze mit einer Höhe von 30 bis 90 cm, die Blätter sind bläulich-grün, die Blüten sind einfach oder doppelt, 2-2,5 cm im Durchmesser, weiß, rosa, purpurrot oder lila .

Clarkia ist wunderschön - eine Pflanze von 40 bis 60 cm Höhe. Die Blüten sind einfach oder doppelt, die Farbpalette entspricht der der Ringelblume. Blüht von Juli bis September.

Diese Arbeit wurde im Einvernehmen mit "Liters" LLC veröffentlicht (20% des Originaltextes). Wenn die Platzierung des Buches die Rechte einer Person verletzt, melden Sie es.


Netter Sommer - Clarkia - Garten und Gemüsegarten

Die Schönheit von Blumenbeeten und Blumenbeeten hängt nicht nur von den Pflanzen selbst ab, sondern auch von der richtigen Auswahl der Farben von Blumen und Blättern. Es ist notwendig, die Merkmale der einzelnen Farben zu kennen. Es gibt drei Hauptmerkmale: Rot, Gelb und ...

Blütenkulturen, die eine gute Verpflanzung nicht tolerieren (Mohn, Kapuzinerkresse, Levkoy, Winde), sowie kältebeständig (Antirrinum, Astern, Ringelblumen, Alissum, Clarkia) und einige thermophile Pflanzen (Tagetes, Ageratum, Rizinusöl) können sein erfolgreich ohne Garten gewachsen ...

Samen säen Um die für Ihren kleinen Blumengarten notwendigen Blumensämlinge zu züchten, ist weder ein Gewächshaus noch ein geschlossener Boden erforderlich. Ein leichtes und warmes Fensterbrett reicht aus. Solche Blumenkulturen werden von Setzlingen angebaut, ...

Eine schöne einjährige Pflanze. In der Blumenzucht sind am weitesten verbreitet: Cristata Celosia und Pyramidal Celosia. Celosia cristata oder Crested hat einen verwachsenen Stiel und einen massiven, kammartigen Blütenstand eines Hahns. Entlang der Oberkante des Blütenstandes ...

Diese Blumenkultur hat drei verschiedene Arten - aufrechte Tageten - eine kräftige Pflanze bis zu 120 cm Höhe mit großen Blütenständen - abgestoßene Tageten (Ausbreitung) - eine Pflanze bis zu 50 ...

Dies ist eine Zier-Laubpflanze. Perilla-Halbstrauch Nanking ist die einzige Art, die in der Blumenzucht verwendet wird. Wächst wild im Himalaya, China, Japan. Perilla Gattung umfasst 6 Arten von einjährigen und mehrjährigen krautigen oder ...

Seine Hybridform "Winter Sunset" F1 ist die kompakteste, gleichmäßigste und früh blühende Hybride. Blüht innerhalb von 6-7 Wochen nach der Aussaat. Es blüht reichlich und lange Zeit mit großen Blüten von 4 bis 5 cm Durchmesser ...

Diese einjährige Zierpflanze aus einer großen Familie von Euphorbiaceae wird als Euphorbia-Grenze bezeichnet. Es hat einen aufrecht verzweigten, flauschigen Stiel von 50-60 cm Höhe, manchmal bis zu 80 cm. Die Schönheit der Pflanze liegt nicht in kleinen Weißen ...

Pflanzen mit großen Blüten verschiedenster Farben. In der Kultur gibt es einjährige Arten und Sorten mit einer Höhe von 20 bis 120 cm mit einfachen und gefüllten Blüten. Einfache Blumen sind widerstandsfähiger als ...

In der Natur ist es eine mehrjährige Pflanze, die einjährig in gemäßigten Klimazonen kultiviert wird. Die Sorten von Lobelia erinus sind in der Blumenzucht weit verbreitet. Grundsätzlich ist Lobelia eine kurze, typisch Bordsteinpflanze mit dünnen, stark verzweigten ...

Einjährige Pflanzen, krautig. Die Stängel sind meist verzweigt. Die Blätter sind einfach oder komplex, länglich-linear und in regelmäßiger Reihenfolge angeordnet. Die apikalen Blätter sind ganz, klein. Blüten in apikalen Trauben an langen Stielen, weiß, gelb, ...

Das starke Aroma von Tabak, das es am Abend abgibt, machte diese Pflanze zu einem Liebling vieler Gärtner, obwohl ihre Blüten nicht so elegant sind und außerdem tagsüber schließen. Dies ist eine jährliche Pflanze ...

In der Blumenzucht wird die Art von Mirabilis Yalapa verwendet. Die Büsche sind länglich gerundet, 30-80 cm hoch und haben knollige, geschwollene Wurzeln. Die Stängel sind aufrecht, dicht verzweigt, rötlich, im unteren Teil holzig. Die Blätter sind gegenüberliegend, länglich-eiförmig, gestielt, kahl. Blumen ...

Die Anmut der Büsche, die ursprüngliche Farbe der Blätter, die Form der Blütenstände und Blüten, eine Vielzahl von Farben, ein angenehmer und starker Geruch, eine reichliche und lange Blüte - all diese Eigenschaften haben die verdiente Liebe und Anerkennung für den Levkoy geschaffen. ..

Jährlicher Lavendel "Normandie" - hat in 60 Tagen nach der Aussaat ein wunderbares Aroma. Blütenstände an langen Stielen sind bläulich-blau mit einem frischen, angenehmen Geruch. Wird als mehrjähriger Lavendel verwendet. Unterscheidet sich im schnellen Wachstum. Abwechslung mit ...

Im Sommer gibt es Pflanzen, die für ihre schön geformten Blätter und Büsche geschätzt werden. Dazu gehören Kochia oder Sommerzypresse. Diese Pflanze stammt aus China. Eine unersetzliche dekorative Blattpflanze, die ...

Vielleicht gibt es keine Pflanze, die in einem Sommer bis zu 3 m hoch werden würde. Sie wächst, wie man so sagt, sprunghaft und zeichnet sich durch seltene Schönheit aus. Es hat einen saftigen Zweig ...

Eine originelle Pflanze, die jeden Garten schmücken kann. Es ist nicht schwer, sie zu züchten. Es ist ideal für die Anordnung von Herbstblumenbeeten. Zierpflanzen sind wie jeder Kohl eine zweijährige Pflanze und von ...

Diese Pflanze wird wegen der Form ihrer Samen oft Ringelblume genannt. 15 Arten von Ringelblumen sind in der Natur bekannt. In der Ziergärtnerei ist nur eine weit verbreitet - Calendula Medicinal oder Pharmacy. Es ist eine krautige Pflanze ...

Eine einjährige Pflanze aus Südeuropa, die unter dem Namen "immortelle" kultiviert wird. Der Stiel ist fast weiß von dichter filzartiger Pubertät bis zu einer Höhe von 50 cm und endet in einem einzigen Blütenstand - einem Korb. Sie haben interne ...

Oder Swing - eine einjährige Pflanze, Heimat - Krim und Kaukasus. Sein Aussehen - anmutig hat einen verzweigten glatten Stiel, schafft die anmutigste durchbrochene Struktur. Die Höhe des Busches beträgt nicht mehr als 40 cm. Die Blätter sind klein, ...

Gomfrena ist eine Familie von Amaranthen. Eine Pflanze aus Indien. Ein warmes und lichtliebendes Jahrbuch von 25-35 cm Höhe. Die häutigen Hochblätter verleihen den Blüten einen besonderen Charme. Die Blüten sind rosa, weiß oder lila, gesammelt in kapitulierten Blütenständen ...

Lonas stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Eine sehr unprätentiöse, aber lichtliebende einjährige Pflanze, ähnlich wie Rainfarn. Seine Höhe beträgt 40-50 cm. Die Blumenkörbe sind sehr hell, gelb, sie stellen eine dichte Blume mit einem Durchmesser von 10-12 cm dar ...

Es ist eine wertvolle einjährige Pflanze, die sich durch die Höhe des Busches, die Form und Farbe der Blume, die lange und reichliche Blüte und die Leichtigkeit der Kultur auszeichnet. In der Ziergärtnerei sind Sorten aus zwei kalifornischen Arten verbreitet: Godetia angenehm und ...

Niedrige Pflanzen mit schönen dunkelgrünen Blättern und großen, gerberaähnlichen, goldgelben Blüten mit dunklen Ringen an den Blütenblättern, die sich nur bei sonnigem Wetter öffnen. Es wächst natürlich in der Kapprovinz ...

Blaue Kornblume ist eine ein- und zweijährige Pflanze aus der Familie der Asteraceae. Seine Heimat ist Europa, Kleinasien. Wächst in Gärten, verschiedene Landschaftsobjekte als Zierpflanze. Der Stiel ist gerade, trocken, verzweigt, ab 20 ...

Ammobium - Asteraceae Familie, ursprünglich aus Australien. Die Pflanze ist 50-80 cm hoch mit kleinen Blütenständen (2-3 cm Durchmesser), 3-5 an einem Trieb. Die Blüten sind gelb und die Umhüllungen sind weiß und unheimlich. Sie auch ...

Gelikhrizum (immortelle, tsmin) ist eine getrocknete Blume aus der Familie der Aster. Die häufigste Art von Gelichrisum-Deckblättern, die in Australien und Neuseeland beheimatet ist. Staude, aber einjährig gewachsen. Photophil und kältebeständig, dürreresistent und photophil….

Acroclinum (Helipterum) ist eine trockene Kamille aus der Familie der Aster. Das bekannteste Acroclinum Pink stammt aus Australien. Es ist ein Jahr lang bis zu 30-50 cm hoch. Gibt schlanke Stiele, die aus der Rosette der Blätter hervorgehen. Blumen - ...

Die meisten getrockneten Blüten sind dürreresistente Pflanzen und vertragen keine Staunässe. Die ersten Fröste wirken sich oft nachteilig auf sie aus. Aber wie Gelichrizum, Gypsophila oder Getreide blühen trotz Kälte bis zum Frost. Wann ...


Garten mitten im Sommer

Hier ist mitten im Sommer ... Und in unserer Gegend geht es eher gegen Ende: Der August ist hier schon fast Herbst. Heute habe ich morgens aus dem Fenster geschaut und gesehen: Die Ebereschenbüschel fangen an zu färben ... Aber im Garten ist der Sommer noch in vollem Gange! Und obwohl es immer noch furchtbar weit von dem entfernt ist, wovon ich träume, ist jede Ecke, die aus dem Gras geholt und mit Blumen geschmückt wird, umso teurer! Ich schaue sie mir an und stelle mir vor, wie das alles im Laufe der Zeit werden wird))) In der Zwischenzeit lade ich alle meine Freunde zu einer kleinen Fototour ein!



Dieses Bild öffnet sich mir jeden Morgen auf der Veranda.)) Hier haben wir ein echtes Stück eines Gartens mit kontinuierlicher Blüte, nur Primeln fehlen. Im Mai blühte das subulat Phlox als erstes und weiße Violen blühten, und unter der Pfingstrose breitete sich ein Teppich aus blühenden fadenförmigen Veronica aus. Dann begannen im Vordergrund nacheinander lila, kirschfarbene und leuchtend orange-braune Stiefmütterchen zu blühen, und neben der Phlox öffneten sich durchdringende blaue Kornblumen. Die Pfingstrose war mit Blumen bedeckt und zog mit ihrem Aroma alle umliegenden Hummeln und Schmetterlinge an.)) In der Zwischenzeit gewann die Lobelie an Stärke und die sonnig gelbe Nachtkerze blühte auf.

Sogar im Frühjahr wurde in diesem Blumengarten Knoblauch gefunden, und wenig später stieg auch Dill auf :)) Ich ließ sie wachsen, und es stellte sich heraus, dass sie der Komposition einen Hauch von Originalität verliehen, ohne sie zu verderben )) Mehrfarbige Lupinen "Am Pfosten".

Wenig später werden mehrjährige Astern blühen und eine dichte Wand aus Topinambur wird mit Blumen geschmückt. Es ist schon fast zwei Meter hoch, also kann ich es nur von unten nach oben vor dem Hintergrund des Himmels erfassen :)

Und auch zwei Shabo-Nelken leben hier. Einer von ihnen ist noch in den Knospen und der zweite hat begonnen zu blühen. Dunkle, fast schwarze Blüten mit einem kontrastierenden weißen Rand sind sehr ungewöhnlich - Sorte "Domino":

Entlang des Zauns, im Gras herum und wenn Sie es nicht sehen, kriecht unser Feind und der Hauptangreifer, die Schmerle, hartnäckig über die Blumen. Ich kämpfe mit ihm, reiße ihn gnadenlos heraus, aber nein, nein, ja, ich werde auch die blühenden rosa und weißen Phonographen bewundern. Unkraut - aber es ist auf seine Weise so gut!

Frühe Phloxen toben im Vorgarten. Ja, ja, im Hintergrund gibt es keine weniger gewalttätigen Brennnesseln :) Ich bin nur noch nicht hier.

In der Nähe blühen meine Körbe mit Petunien und duften. Übrigens ein kleiner praktischer Kommentar: Ich war überzeugt, dass in solchen Behältern der Boden nicht nur schnell - schnell austrocknet. Selbst großzügige Teile des Hydrogels retten die Situation nicht vollständig: Die Korbwände verhindern nicht, dass der Wind Feuchtigkeit ausbläst, und Sie müssen die Blumen sehr oft gießen, da sie sonst sofort verdorren. Nächstes Jahr werde ich hier dürreresistente Einjährige pflanzen - so wird es für mich sein und es wird für sie einfacher.

Aber Stonecrops, Steinbrech, Hartnäckigkeit und andere Bewohner meines "falschen" Steingartens fühlen sich ausgezeichnet an:

Die Wildpflanzen, die ich schätze und schätze, beklagen sich nicht über das Leben :) Nicht weit von den Körben mit Petunien blühten Geranien - also schneide ich das Gras um sie herum manuell, um nicht versehentlich den blühenden Busch zu mähen. Und es stellte sich heraus, dass es eine hübsche Grenze war! Jetzt sind sie verblasst, aber die Schafgarben sind in all ihrer Pracht.Und schauen Sie, wie gut sie mit Phacelia kombiniert werden, es stellt sich heraus:

Und dann führt uns der Weg zu einem Blumengarten, in dem junge Astilbe nacheinander blühen:

Die ersten Blütenstände erscheinen auch über den mächtigen Blättern des Wirts:

Und in der Nachbarschaft ändert der Erythematodes seine Farbe: Lange Zeit stand er ganz grün, und ich begann mir bereits Sorgen zu machen - schließlich liegt sein besonderer Charme gerade in seinem einzigartigen bläulichen Farbton.

Die Glocken verblassten fast, aber sie wurden durch Kamille und Rudbeckia ersetzt:

Ich habe Rosen einen separaten Beitrag gewidmet - es ist einfach unmöglich, sie in wenigen Worten und auf einem Foto zu erzählen :)) Und ein Stück weiter, in der Nähe des neuen Hauses - meine Schönheiten-Lilien. Die frühen sind längst verblasst, aber immer mehr neue blühen:

Dieser hat neben großen Blüten ein starkes Aroma:

Und dieser hat eine völlig ungewöhnliche Farbe der Blütenblätter:

Unsere Fototour ist zu Ende gegangen))) Vielen Dank an alle, die mit mir im dichten Juli-Gras spazieren gegangen sind und die ersten Bewohner meines zukünftigen Gartens kennengelernt haben! Ich hoffe es hat euch gefallen was ihr gesehen habt und ich freute mich meine ersten Erfolge zu teilen :)


Schau das Video: ANATOMIA NETTER


Vorherige Artikel

Pilea: bescheidener Charme

Nächster Artikel

Kantenschneider